Hauptbahnhofundhopp

beNUTS immer noch „nuts“

Früher sind wir regelmäßig in Jugendtreffs von Germering bis Hintertupfing gepilgert, die beNUTS live zu sehen. Heute sind wir gemütlich geworden und überlegen es uns zweimal, ob wir für ein Konzert überhaupt das Haus verlassen oder lieber warten, bis die DVD rauskommt. Für das Heimspiel der beNUTS im Atomic Cafe haben wir eine Ausnahme gemacht.

Offensichtlich können die Münchner Ska Legenden die Kids immer noch genauso begeistern wie damals (DAAAMAALS, gesprochen mit zittriger Stimme), denn das Atomic war gut besucht und voller enthusiastischer Fans, die zum Beispiel so Sachen machen:

Wir standen hinten und haben ein bisschen mitgewippt und an unserem Bier genuckelt, aber a Gaudi war’s!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *