Hauptbahnhofundhopp

Mein Mousepad: Selbstgemacht

Mousepad: selbstgemacht
Ich: stolz

Ich bin schon seit Jahren auf der Suche nach einem schönen Mousepad, wurde nie fündig, hab die Suche immer wieder vergessen, bis mal wieder jemand an meinem Computer saß und fast ausflippte, weil sich die optische Maus auf meinem Schreibtisch kaum kontrollieren ließ. Dann begann die Suche von Neuen, wieder erfolglos, etc, etc, ad Infinitum, bis ich auf die schlaue Idee kam, selbst eins zu machen.

Irgendwo hab ich die Idee online gefunden, aber jetzt finde ich die Quelle nicht mehr. Ich hab mich ohnehin nicht an die Anleitung gehalten, die unter anderem Vlies und ein Bügeleisen beinhaltet.

So hab ich mein Mousepad selbstgemacht:

1. Kork-Untersetzer aus der Küche geklaut (Was? Wir haben doch drei davon? Okay, ich hätte auch im Kaufhaus meines Vertrauens einen erwerben können, der keine Essensflecken hat.)
2. Mit Pattex bestrichen.
3. Stoff draufgeklebt.

Fertig.

    2 Kommentare zu “Mein Mousepad: Selbstgemacht

    1. Renate

      Das ist ja eine tolle Idee! So einfach und schnell kann man sich etwas individuelles basteln. Hoffentlich hält es auch so lange wie es soll 😉
      VG, Renate

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *